Sommeroper Bamberg 2011

"Eine Erfolgsgeschichte geht in die vierte Runde: Die Sommer Oper Bamberg hat sich mit ihrer europaweit einmaligen Verbindung von Orchester- und Opernworkshop zu einem veritablen Sprungbrett für junge Künstler entwickelt.

Für die Sänger – alle am Anfang ihrer Karriere – ist der Meisterkurs mit Angelika Kirchschlager eine einmalige Gelegenheit: Sie profitieren nicht nur von den Erfahrungen der weltbekannten Mezzosopranistin, sondern können die Früchte der gemeinsamen Arbeit auch unmittelbar auf der Opernbühne in die Praxis umsetzen – in Wolfgang Amadeus Mozarts „Le nozze di Figaro“.

Im Bamberger E.T.A.-Hoffmann-Theater treffen sie dabei auf hervorragende junge Musiker, die beim Workshop nicht nur ausgiebig Orchestererfahrung sammeln und neue gemeinsame Musizierformen kultivieren wollen, sondern auch eifrig das europäische Netzwerk junger Künstler knüpfen, das mehr und mehr ins Zentrum dieses spannenden Projektes gerückt ist.

Ich bin fest davon überzeugt, dass dieses Konzept eine große Zukunft hat und wünsche der Sommer Oper Bamberg 2011 und all ihren Mitwirkenden viel Erfolg. "

Anton W. Graf von Faber-Castell

Diese Website nutzt die Adobe®Flash™ Software. Sie haben eine alte Version von Adobe Flash Player, die die von uns erstellten Inhalte nicht abspielen kann.

Laden Sie sich die neueste Version herunter, und installieren Sie sie.